Didaktische Konzepte

Angewandte Didaktik in den Trainings:

 

  1. Dale Carnegie
  • seit 1912 entwickeltes und angewandtes eigenes didaktisches Konzept
  • Bereich Kommunikation und Menschenführung

     Kern-Didaktik:

  • Intervall-Training
  • Einsatz persönlicher Stärken der Trainingsteilnehmer
  • Ausbau vorhandener ausgeprägter Fähigkeiten der Teilnehmer
  • die Teilnehmer dazu führen, aus Sicherheitszonen herauszugehen und persönliche Weiterentwicklung auszulösen
  • Teilnehmern im Training erlebbare Erfolge verschaffen
  • Teilnehmer Mut entwickeln zu lassen, vermeintliche innere Grenzen zu überwinden

     Literatur:

  • Wie man Freunde gewinnt
  • Sorge dich nicht, lebe
  • Die Macht des gesprochenen Wortes
  • Der Erfolg ist in dir.

 

  1. Aktivierendes Lernen“ und  „Gehirn-gerechtes Lernen“
  • Gehört zum didaktischen Bereich der Suggestopädie
  • entwickelt u.a. von Howard Gardner, Colin Rose, Mary Jane Gill, Claudia Monnet
  • eng verwandt mit der Didaktik von Manfred Birkenbihl und Vera F. Birkenbihl

Kern-Didaktik:

  • Berücksichtigung verschiedener Lernkanäle im Training
  • Trainingsübungen sind vielseitig mit den 8 menschlichen Intelligenzen (nach Howard Gardner) verknüpft
  • sehr hoher Übungsanteil der Teilnehmer (70% und mehr)
  • Trainer entwickelt sich zum Moderator des Lernprozesses

     Literatur:

  • Der totale Lernerfolg (Colin Rose)
  • Trainings- & Entwicklungsprogramm (Claudia Monnet)
  • Turbo-Workshops (u.a. Peter German)
  • Accelerated Learning (Dave Meier)
  • Kommunikationstraining (Vera F. Birkenbihl)
  • Das neue Stroh im Kopf (Vera F. Birkenbihl).

Hier finden Sie uns

ingenior Berlin GmbH

Ortlerweg 29 b

12207 Berlin

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:


+49 30 79703464 +49 30 79703464

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.